Zum Hauptinhalt springen
Bitte schreibe in Deiner Bewerbung, dass Du diesen Job bei New Monday entdeckt hast.

Architektin/en (m/w/d) für die Bearbeitung von anspruchsvollen denkmalgeschützten Sanierungsprojekten

Zur dauerhaften Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit bzw. vollzeitnah eine/n erfahrene/n Architektin/en (m/w/d) für die Bearbeitung von anspruchsvollen denkmalgeschützten Sanierungsprojekten

Ihr Aufgabenbereich

  • Selbstständige Bearbeitung einzelner Themenbereiche in den Leistungsphasen 3-8
  • Bauleitung an Denkmalbauvorhaben
  • Ansprechpartner/in für öffentliche Auftraggeber, Nutzer, Fachplaner und Behörden

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Architekturstudium
  • selbstständige, strukturierte und zielführende Arbeitsweise
  • 3-5 Jahre Berufserfahrung (Leistungsphase 3-8) in der Bearbeitung und Koordination von Projekten
  • teamorientierte Arbeitsweise, hohe soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit
  • fundierte Fachkenntnisse in der Planung und Bauleitung, den Regelwerken des Planungs- und Baurechts
  • professioneller Umgang mit CAD-Programmen (vorzugsweise ArchiCAD), MS Office
  • Deutschzertifikat C1 (fachkundige Sprachkenntnisse)

Wir bieten Ihnen

  • spannende Projekte mit hoher Komplexität
  • ein kollegiales und freundschaftliches Arbeitsklima
  • flache Hierarchien
  • einen attraktiven Arbeitsplatz in zentraler Lage
  • langfristige berufliche Perspektive
  • eine leistungsgerechte Vergütung
  • Vollzeit, auch vollzeitnah
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Homeoffice

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Portfolio, Zeugnissen und Gehaltsvorstellung.

Bitte senden an:  bewerbung@adb-berlin.de

Kontakt

Büro adb, Ewerien + Obermann GbR
Michael Ewerien
Emser Str. 40/41 
10719 Berlin

Architektin/en (m/w/d) für die Bearbeitung von anspruchsvollen denkmalgeschützten Sanierungsprojekten

Büro adb, Ewerien + Obermann GbR
Berlin
Vollzeit
3 - 5 Jahre Berufserfahrung

Veröffentlicht am 25.11.2021

Job jetzt teilen über