Zum Hauptinhalt springen

Gärtner/in (w/m/d)

Gärtner/in (w/m/d)

Der Umweltbetrieb Bremen ist als städtischer Eigenbetrieb für verschiedene kommunalwirtschaftliche Dienstleistungen, wie z.B. die Planung, den Bau und die Unterhaltung der Bremer Grün- und Freianlagen, die Unterhaltung und der
Betrieb der städtischen Friedhöfe und des Krematoriums und die Stadtentwässerung verantwortlich. Mit ca. 400 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen sind wir in hohem Maße engagiert, Dienstleistungen für die Stadt Bremen zu erbringen und weiter zu entwickeln.
Der Umweltbetrieb Bremen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Bereich
3/Bezirk 1/ Herrn Hünten, unbefristet, eine/n

Gärtner/in (w/m/d), Entgeltgruppe 5 TVÖD

Die Stelle ist nicht für Teilzeit geeignet.

Aufgaben:

  •  Führung aller gärtnerischen Maschinen, auch Steiger
  • Gärtnerische Pflege- und Unterhaltungsaufgaben

Voraussetzungen:

  •  Abgeschlossene Berufsausbildung als Gärtner/in im Garten-und Landschaftsbau oder vergleichbar
  •  Führerschein Klasse B, Bereitschaft zur Erlangung BE, C1E und T
  •  Uneingeschränkte Fähigkeit zum Arbeiten in Hubarbeitsbühnen in allen Höhen

Wir erwarten:

  •  Berufserfahrung in der Pflege und Unterhaltung von Grünanlagen oder
  • Friedhof
  • Erfahrung in der Pflege von Bäumen, Sträuchern, Rasen und Stauden
  • Lehrgang Arbeitssicherheit Baum I vorhanden, ggf. Bereitschaft zum Erwerb Baum II
  • Praxis im Umgang/in der Bedienung von Klein- und Großmaschinen und Fahrzeugen

Wir bieten:

  • Ein vielseitiges und interessantes Tätigkeitsfeld
  • Eine unbefristete Beschäftigung in Vollzeit
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • Geregelte Arbeitszeiten
  • Ein attraktives Gesundheitsmanagement
  • Vergünstigungen im öffentlichen Nahverkehr

Um die Unterrepräsentanz von Frauen in diesem Bereich abzubauen, sind Frauen bei gleicher Qualifikation wie ihre männlichen Mitbewerber vorrangig zu berücksichtigen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderten Bewerberinnen/Bewerbern wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben.
Bewerbungen von Menschen mit einem Migrationshintergrund werden begrüßt.

Bewerbungshinweis:
Wir bitten Sie, uns von Ihren Bewerbungsunterlagen nur Kopien einzureichen,
da wir die eingesendeten Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurücksenden können. Gleichzeitig machen wir darauf aufmerksam, dass nur vollständige Unterlagen in das Bewerbungsverfahren aufgenommen werden können. Die Bewerbungsunterlagen werden bis zum Ablauf der Frist gemäß § 15 Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) aufbewahrt und anschließend vernichtet.

Nähere Auskünfte erteilen:
der Referatsleiter Herr Brandewiede, Tel.: 0421/361-
15640, oder die Referatsleiterin des Personalreferates, Frau Schmidt, Tel.: 0421/361-95072, E-Mail: personalstelle@ubbremen.de.
Ihre aussagekräftige Bewerbung wird unter Angabe der Kennziffer: 2019/0013 bis zum 08.02.2020 erbeten an:
Umweltbetrieb Bremen
Personalabteilung
Willy-Brandt-Platz 7
28215 Bremen