Zum Hauptinhalt springen

Geschäftsführung IGA 2027

Geschäftsführung IGA 2027

Ein Dekadenprojekt
Als Höhepunkt einer Grünen Dekade wird die Metropole Ruhr im Jahr 2027 die Internationale Gartenausstellung ausrichten. Mit der IGA 2027 schreiben wir die Geschichte einer sich wandelnden Industrieregion fort.

Ein neues Narrativ der Region
Die IGA 2027 steht für eine nachhaltige Städtelandschaft der Zukunft mit grünen Technologien, digitalen Lösungen und umweltschonender Mobilität. Gemeinsam mit dem Bereich Umwelt und Grüne Infrastruktur des RVR arbeiten wir im „IGA Labor“ an den drängendsten Zukunftsfragen.

Wie wollen wir morgen leben?
Über international ausgeschriebene Wettbewerbe entwickelt die IGA 2027 mit Landschaftsarchitekten und Städteplanern aus aller Welt Lösungsansätze für neue Wohnformen, Klimaschutz und Klimaanpassung, Artenvielfalt und gesunde Nahrungsmittelproduktion.

Das größte Gartenfestival der Welt Gartenschauen ziehen seit 70 Jahren ein Millionenpublikum an, schaffen Identifikation für die Bürgerinnen und Bürger und sichern Freiräume. Fünf dezentrale Zukunftsgärten, u. a. in Duisburg, Dortmund und Gelsenkirchen, werden zu internationalen Schauräumen. In ihrem Fokus stehen klimagerechte Quartiere im urbanen Raum mit innovativen Pflanzenwelten und naturbasierten Lösungen für eine CO2-neutrale Zukunft.

Wir sind die Projektgesellschaft IGA Metropole Ruhr 2027 gGmbH und haben die Aufgabe, die konzeptionelle Seite des Projektes samt Förder- und Sponsorenmanagement abzubilden, die Marke IGA 2027 in der Region zu etablieren sowie sämtliche Veranstaltungen aller teilnehmenden Städte zu koordinieren und zu kommunizieren. Neben den Gesellschaftern Regionalverband Ruhr (RVR), Deutsche Bundesgartenschau-Gesellschaft (DBG), den Städten Dortmund, Duisburg, Gelsenkirchen, Bergkamen, Lünen sowie dem Kreis Recklinghausen bringen sich in das Projekt zahlreiche weitere Akteure aus Politik, Verwaltung, Wissenschaft, Vereinen und Verbänden sowie der Zivilgesellschaft ein.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt wird für die Gesellschaft eine GESCHÄFTSFÜHRUNG gesucht.

IHRE AUFGABEN

  • Sie bauen die Gesellschaft strategisch und operativ aus und sind zugleich deren regionale*r und (inter-)nationale*r Repräsentant*in. Mitarbeitende und Führungskräfte wissen Sie zu motivieren, zu inspirieren und bei ihrer Weiterentwickelung zu unterstützen. Darüber hinaus verantworten Sie alle betriebswirtschaftlichen Themenstellungen, das Veranstaltungsmanagement sowie das Marketing der IGA 2027. Gemeinsam mit der nebenamtlichen Geschäftsführung bestimmen Sie zudem die Außenkommunikation und Pressearbeit. Dabei beziehen Sie alle relevanten Stakeholder innerhalb und außerhalb der Region mit ein.

Es erwarten Sie folgende Herausforderungen:

  • Inhaltlich-programmatische Entwicklung der IGA 2027
  • Ausbau des politischen Netzwerks mit allen beteiligten Kommunen, den Bezirksregierungen und den Ministerien von Land und Bund
  • Förderung der internationalen Zusammenarbeit
  • Drittmittelakquise für Projekte
  • Einwerben von Sponsoringmitteln
  • Entwicklung von innovativen Problemlösungen für Fragen der Mobilität und Ticketing

IHR PROFIL
Wir freuen uns auf eine fachlich und menschlich herausragende Persönlichkeit. Der Nachweis Ihrer Befähigung sollte möglichst durch einschlägige Erfahrungen in der Leitung und Repräsentanz vergleichbarer Einrichtungen oder Projekte geführt werden.
Wir erwarten einen adäquaten akademischen Abschluss sowie fachliche Expertise aus den Bereichen Stadtentwicklung, Landschaftsarchitektur, Kulturmanagement, Tourismus oder Wirtschaftsförderung.

WIR BIETEN IHNEN
die Möglichkeit, das stadt- und regionalplanerische Leitprojekt der nächsten Jahre im Ruhrgebiet entscheidend mitzugestalten, eine repräsentative Führungsposition mit hoher Eigenverantwortung in einem hoch motivierten Team von Projektentwickler*innen und eine überdurchschnittliche Vergütung.

Die IGA Metropole Ruhr 2027 gGmbH wertschätzt Vielfalt und begrüßt alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität.

Wir freuen uns bis zum 1. September 2020 auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Ihrer Gehaltsvorstellung und einem möglichen Eintrittstermin. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen in elektronischer Form möglichst zusammengefasst in einer PDF-Datei (max. 10 MB) an die Personalberatung KULTUREXPERTEN Dr. Scheytt GmbH unter Angabe der Kennziffer KEX_3190 an bewerbungen@kulturexperten.de.

Durch die Abgabe Ihrer Bewerbung willigen Sie darin ein, dass Ihre personenbezogenen Daten in den Systemen der IGA Metropole Ruhr 2027 gGmbH und von KULTUREXPERTEN für dieses Bewerbungsverfahren gespeichert und verarbeitet werden. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.

Für Ihre Fragen stehen Ihnen Prof. Dr. Oliver Scheytt und Dr. Julia Ackerschott unter +49 201 82289-161 gerne zur Verfügung.

www.rvr.ruhr

Kulturexperten 

 

Geschäftsführung IGA 2027

IGA Metropole Ruhr 2027 gGmbH
Essen
Vollzeit
Bachelor of Arts
Bachelor of Science
Bachelor of Engineering
Master of Arts
Master of Engineering
Master of Science

Veröffentlicht am 10.07.2020

Job jetzt teilen über