Zum Hauptinhalt springen
Bitte schreibe in Deiner Bewerbung, dass Du diesen Job bei New Monday entdeckt hast.

Landschaftsarchitekt*in bzw. Landschaftsplaner*in (IGA 2027)

Einleitung

Die Stadt Duisburg gestaltet für die Internationale Gartenausstellung Metropole Ruhr (IGA) 2027 in einem interdisziplinären, kreativen Team. Dabei sollen der RheinPark und die Hochfeldallee durch nachhaltige landschaftsarchitektonische Einzelmaßnahmen qualifiziert werden. Neben verschiedenen Spielbereichen soll die Biodiversität erhöht werden, ein dauerhafter ökologischer Mehrwert sowie das Naturerlebnis und die Umweltbildung gefördert werden. Zudem soll die Partizipation der Bürger*innen eine bedeutende Rolle in der Umsetzung des Zukunftsgartens RheinPark spielen. 

Ihre Aufgabenschwerpunkte

Leitung von Teilprojekten zur nachhaltigen landschaftsarchitektonischen Qualifizierung des RheinPark und der Hochfeldallee, insbesondere:

  • Steuerung der Teilprojekte hinsichtlich Kosten, Zeit und Qualität
  • Erarbeitung von Ausschreibungsunterlagen
  • Abstimmung mit den übrigen Teilprojekten und den vielen unterschiedlichen Akteur*innen im IGA-Projekt
  • Durchführung von Bürgerbeteiligungen
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Vorlagen für politische Gremien und Teilnahme an den Sitzungen

Vergabe und Steuerung externer Ingenieur-, Architektur- und Bauleistungen

Mitwirkung bei der Erarbeitung von Unterlagen für Förderanträge und der Abrechnung von Fördermitteln

Ihre fachlichen Kompetenzen 

  • eine abgeschlossene (Fach-)Hochschulbildung (Bachelor (FH/HS)
    oder vergleichbarer Hochschulabschluss) der Fachrichtung Landschaftspflege, Landschaftsarchitektur oder Landschaftsplanung
  • Kenntnisse im Vergaberecht
  • sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen und CAD (VectorWorks)
  • Führerschein Klasse B

Der Einsatz eines privateigenen PKWs ist wünschenswert. In
diesen Fällen wird unter Anerkennung der nach dem Landesreisekostengesetz erforderlichen triftigen Gründe eine pauschalisierte Kilometerentschädigung gezahlt

Ihre persönlichen Kompetenzen

  • ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, Belastbarkeit, Organisations- u. Verhandlungsgeschick sowie Überzeugungsvermögen im Umgang mit internen und externen Beteiligten
  • Team-, Konflikt- und Kooperationsfähigkeit
  • hohes Maß an Selbständigkeit, Eigeninitiative und Verantwortungsbereitschaft

Details

  • Einstellungszeitpunkt: ab sofort 
  • Stellenwert: EG 12 TVöD
  • über die Berücksichtigung von stufenlaufzeitrelevanter Berufserfahrung wird auf individueller Basis entschieden
  • Eingruppierung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • Vollzeit (Teilzeit grundsätzlich möglich)

Ihre Vorteile 

  • krisensicheres und unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • familienfreundliches Arbeitsumfeld
  • flexibles und mobiles Arbeiten gemäß Dienstvereinbarung
  • qualifizierte Personalentwicklung
  • tarifliche Sonderzahlungen – jetzt und im Alter
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Firmenticket und Metropolrad-Ruhr
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten

Haben wir Ihr Interesse geweckt? 

Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung in deutscher Sprache – bestehend aus Anschreiben, Lebenslauf, Nachweise der geforderten Qualifikationen sowie Arbeitszeugnisse/dienstliche Beurteilungen – ausschließlich in digitaler Form als PDF-Datei über unsere Karriereseite www.duisburg.de/karriere unter Angabe der Kennziffer VI-01/50044917 (151) bis zum 09.04.2023.

Diversität und Chancengleichheit sind uns wichtig. Alle Bewerbungen – unabhängig von ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Geschlecht, Weltanschauung oder Behinderung – sind ausdrücklich erwünscht.

Bewerbungen von Frauen werden in der Auswahlentscheidung nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW sowie des Gleichstellungsplans der Stadt Duisburg (www.duisburg.de/frauenbuero) besonders berücksichtigt.

Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber*innen besonders berücksichtigt.

Sie haben keine Möglichkeit Ihre Bewerbung online einzureichen? Dann rufen Sie uns an – wir finden eine Lösung.

Kontakt

Bei Fachfragen wenden Sie sich bitte an Frau Schoch, Stabsstelle IGA 2027, Telefon 0203/283-4430. Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren an Herrn Graef, Amt für Personalmanagement, Telefon 0203/283-9697.

Einsatzort

HOIST-Haus, Friedrich-Wilhelm-Str. 96, 47051 Duisburg

Landschaftsarchitekt*in bzw. Landschaftsplaner*in (IGA 2027)

Stadtverwaltung Duisburg
Deutschland
Vollzeit, Teilzeit

Veröffentlicht am 19.04.2023