Zum Hauptinhalt springen
Bitte schreibe in Deiner Bewerbung, dass Du diesen Job bei New Monday entdeckt hast.

Regionalplaner / Raumplaner / Geograf oder Stadtplaner (m/w/d) als Leitung für Planung, Klimaschutz und Mobilität

Regionalplaner / Raumplaner / Geograf oder Stadtplaner (m/w/d) als Leitung für Planung, Klimaschutz und Mobilität

Landkreis Friesland

Die Energiewende und der damit verbundene Ausbau der regenerativen Energie und der Übertragungsnetze stellen eine besondere Herausforderung für den Landkreis Friesland dar. Als Küstenlandkreis sind die Folgen des Klimawandels hautnah spürbar und erfordern gleichzeitig nachhaltige Maßnahmen zur Anpassung der räumlichen Strukturen.

Der Landkreis Friesland möchte diese Herausforderungen aktiv steuern, um eine nachhaltige und erfolgreiche regionale Entwicklung zu erreichen. Die Region ist Teil des Energy-Hubs Wilhelmshaven und bietet günstige natürliche Voraussetzungen und hervorragende Chancen, bundesweit eine Vorreiterrolle für eine klimagerechte Raumentwicklung einzunehmen.

Beim Landkreis Friesland ist deshalb im Fachbereich Planung, Bauordnung und Gebäudemanagement zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Regionalplaner (m/w/d), Raumplaner (m/w/d), Geograf (m/w/d) oder Stadtplaner (m/w/d)

für die Leitung des Sachgebietes Planung, Klimaschutz und Mobilität zu besetzen.

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 11 TVöD zzgl. der Zahlung einer tariflich zulässigen Fachkräftezulage.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist möglich, insgesamt ist die Stelle jedoch mit 39 Wochenstunden zu besetzen. Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Raumordnung und Regionalplanung nehmen für die Gestaltung der Zukunft des Landkreises Friesland eine zentrale Rolle ein. Als Verantwortlicher (m/w/d) für die Regionalplanung entwickeln, planen und koordinieren Sie die vielfältigen Raumnutzungen und deren Ansprüche zu einer nachhaltigen und erfolgreichen regionalen Strategie, die gleichermaßen positive Antworten auf den Klimawandel findet, Chancen für die Menschen in der Region bietet und die Strategien in formellen Planungen verbindlich werden lässt.

Es erwarten Sie insbesondere folgende Tätigkeiten:

  • Leitung des Sachgebietes Planung, Klimaschutz und Mobilität mit derzeit 9 Mitarbeitenden
  • Koordination der Projekte in dem Sachgebiet zu einer einheitlichen Gesamtstrategie der erfolgreichen regionalen Entwicklung
  • Wahrnehmung der Aufgaben als untere Landesplanungsbehörde und Träger der Regionalplanung, u.a.:
    • Umsetzung und Sicherung des Regionalen Raumordnungsprogramms 2020, bspw. durch Umsetzung der Ziele des Wind-an-Land-Gesetzes für den Landkreis Friesland und die Steuerung des Strom- und Gasnetzausbaus
    • Steuerung der Siedlungsentwicklung und Reduzierung des Flächenverbrauchs
    • Entwicklung von Klimaschutz- und Klimaanpassungsmaßnahmen als formelle Bestandteile der Regionalplanung
    • Vertretung der Interessen des Landkreises als untere Landesplanungsbehörde im Rahmen von Stellungnahmen und Anhörungsterminen bei raumbedeutsamen Fachplanungen Dritter
    • Beratung der friesischen Kommunen zu ihren städtebaulichen Entwicklungen und Fachaufsicht in Fragen der Raumordnung
  • Aufgaben der Kreisentwicklung:
    • Entwicklung und planerische Sicherung regenerativer Energieerzeugung und der dazu erforderlichen Netzinfrastruktur
    • Erarbeitung der Leitlinien für die Städte und Gemeinden zur Aufstellung regionaler und lokaler Energiekonzepte
    • Leitung des Projekts „Resiliente Regionen – Dem Blackout trotzen“ (gefördert durch das Bundesamt für Bauwesen und Raumforschung)
    • Entwicklung der technischen und sozialen Infrastrukturen in Kooperation mit privaten und öffentlichen Akteuren
  • Federführung zur Verkehrswende bezogen auf alternative und regenerative Antriebsformen und neuartiger Verkehrsangebote (Sharing, H2-Mobility, autonomes Fahren usw.)

Ihr Anforderungsprofil:

  • abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Raumplanung, Stadt- und Regionalplanung oder Geografie
  • gute Fachkenntnisse im Bereich der Raumentwicklung in sozialer, ökonomischer und ökologischer Hinsicht und in Prognose- und Bewertungssystemen der Raumentwicklung und Bedarfsermittlung
  • Kenntnisse im Bau- und Planungsrecht, vorzugsweise im ROG, ROV, NROG und im BauGB nebst zugehörigen Nebenrechten
  • Kenntnisse in der Anwendung von geografischen Informationssystemen (ESRI ArcGIS)
  • Eigeninitiative, Teamgeist sowie Koordinierungs- und Verhandlungsgeschick 
  • allgemeine Kenntnisse des Haushalts- und Vergaberechts
  • Fähigkeit, sich in neue Aufgabenfelder, Sachverhalte und Themen einzuarbeiten und dabei die Anforderungen des Klimaschutzes und des Klimawandels in der räumlichen Planung zu berücksichtigen
  • Besitz eines Führerscheines und Bereitschaft, den privaten Pkw zu dienstlichen Zwecken einzusetzen

Wir bieten:

  • eine unbefristete Beschäftigung und 30 Tage Urlaub/Jahr bei flexiblen Arbeitszeiten sowie gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • abwechslungsreiche, vielfältige und interessante Aufgaben in einem spannenden und dynamischen Tätigkeitsfeld
  • Einarbeitung durch erfahrene Kollegen (m/w/d)
  • Möglichkeit der Kinderbetreuung im gesamten Landkreis Friesland
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen)
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • einen Standort mit hoher Lebensqualität, wohnortnaher Versorgung und vielfältigen Bildungs- und Kulturangeboten

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen bitte bis zum 10. Februar 2023 über unser Online-Bewerbungsformular.

Für Rückfragen und fachliche Auskünfte steht Ihnen im Fachbereich Planung, Bauordnung und Gebäudemanagement Herr Neuhaus unter der Rufnummer 04461 / 919 3580 oder der E-Mail r.neuhaus@friesland.de zur Verfügung.

Regionalplaner / Raumplaner / Geograf oder Stadtplaner (m/w/d) als Leitung für Planung, Klimaschutz und Mobilität

Landkreis Friesland
26441 Jever
Vollzeit, Teilzeit
Bachelor of Arts
Bachelor of Science
Bachelor of Engineering
Master of Arts
Master of Engineering
Master of Science
Dipl. Ing.

Veröffentlicht am 31.01.2023

Job jetzt teilen über