Effizientes Recruiting mit Google Display Ads

Haben Sie schon darüber nachgedacht wie Sie noch mehr ArchitektInnen oder LandschaftsarchitektInnen mit Ihrer Stellenanzeige erreichen können? Unsere Lösung für Sie: das Google Displaynetzwerk. Text: Sabrina Strobel
Veröffentlicht am 30.09.2020

Wer kennt das nicht. Man sucht bei Google nach neuen Schuhen und die darauffolgenden Tage sieht man beim Surfen auf diversen Webseiten Werbung für Schuhe. Dahinter steckt das Google Displaynetzwerk. Dieses analysiert Ihr Nutzerverhalten und spielt darauf basierend passende Banner aus. Nun können Sie das auch für Ihre Zwecke nutzen. Zum Beispiel wenn Sie auf der Suche nach neuen MitarbeiterInnen sind.

Was ist das Google Displaynetzwerk?

Das Displaynetzwerk ist das Werbenetzwerk von Google, in dem man Werbeanzeigen schalten kann. Das Netzwerk besteht aus mehreren Millionen Webseiten und Apps und erreicht so 90% der Internetnutzer. Anders gesagt: Es bietet die Möglichkeit Jobsuchende beim Surfen auf deren Lieblingswebseiten, beim Blick auf das Gmail-Konto oder beim Verwenden diverser Apps anzusprechen. Sie haben somit die Möglichkeit ArchitektInnen bzw. LandschaftsarchitektInnen oder StadtplanerInnen Ihr Stellenangebot zu zeigen.

Was ist Programmatic Advertising?

New Monday kann für Sie das sogenannte "Programmatic Advertising" umsetzen. Auf Basis der Nutzerdaten unseres Architekten-Netzwerks mit BAUMEISTER und NXT A sowie unseres Landschaftsarchitekten-Netzwerks mit GARTEN+LANDSCHAFT und topos identifizieren wir die Zielgruppe, die für Sie relevant ist. Suchen Sie zum Beispiel eine ArchitektIn spielen wir Ihre Jobanzeige gezielt den NutzerInnen aus, die wir als ArchitektInnen identifizieren können. Wenn diese Nutzer nun durch das Internet surfen, werden Ihnen auf verschiedenen Seiten Banner Ihrer Stellenanzeige angezeigt. 

Auf diese Weise ist es möglich zusätzlich zwischen 50.000 und 150.000 Sichtkontakte (Impressions) pro Woche bei Ihrer Zielgruppe zu erzielen und somit die Reichweite Ihrer Job-Anzeige signifikant zu erhöhen. Das entsprechende Produkt finden Sie auf unserer Produktseite unter "Job-Boost". Die Laufzeit der Kampagne beträgt 21 Tage – das heißt Ihre Jobanzeige erreicht während der Laufzeit zwischen 150.000 und 450.000 Impressions zusätzlich bei ArchitektInnen bzw. LandschaftsarchitektInnen und StadtplanerInnen.

Wie sehen Google Display Ads aus?

Google Display Ads sind Banner-Anzeigen, die auf Websites erscheinen, wenn sich die Zielgruppe auf diesen bewegt. Die Banner können sowohl nur aus einem Bild bestehen als auch als GIF geschalten werden (eine Abfolge von mehreren Bildern). Sie sehen nachfolgend ein Beispiel für einen Banner, den wir genutzt haben, um eine Stellenanzeige zu bewerben. Es handelt sich um ein bewegtes GIF mit 4 Bildern.

Die Banner-Anzeige ist mit dem Jobangebot auf New Monday verlinkt. Im Vorfeld haben wir verschiedene Designs getestet und haben dieses als das Design mit der höchsten Klickrate identifiziert. Auf Wunsch ist es natürlich möglich auch das Firmenlogo aufzunehmen.

Kann New Monday das für mich umsetzen?

Ja. Wir haben 3 Job-Boost-Pakete geschnürt. Wenn Sie eine Stellenanzeige buchen, können Sie das Paket auswählen, das zu Ihren Zielen passt. Um die Gestaltung und technische Abwicklung kümmern wir uns – natürlich in Absprache mit Ihnen. Sie erhalten außerdem ein wöchentliches Reporting der wichtigsten Kennzahlen während der gesamten 21-tägigen Laufzeit, u.a. Impressions, Visits und Klickrate (CTR).

Was sind die Vorteile dieser Recruiting-Methode?

  1. Sie erhöhen Ihre Reichweite bei Ihrer Zielgruppe signifikant. Je nach Reichweiten-Paket können zwischen 150.000 und 450.000 Sichtkontakte (Impressions) bei ArchitektInnen bzw. LandschaftsarchitektInnen zusätzlich erzielen.
     
  2. Sie erreichen KandidatInnen, die nicht aktiv auf Suche sind. Das heißt latent Wechselwillige, die aber noch nicht aus eigenem Antrieb nach einem neuen Job recherchieren.
     
  3. Ihre Jobanzeige ist Bestandteil der Webseiten, auf denen sich die Jobanwärter bewegen. Sie werden zum Beispiel auf thematisch relevanten Webpages, Blogs und Foren platziert. Das heißt: Zu diesem Zeitpunkt konkurriert Ihre Anzeige nicht mit anderen Jobangeboten.
     
  4. Die Anzahl der relevanten Bewerbungen erhöht sich.
     
  5. Sie erreichen einen Brandingeffekt für Ihr Unternehmen. Der / die potenzielle KandidatIn sieht Ihren Firmennamen, die Bekanntheit Ihres Unternehmens wächst und die Arbeitgebermarke wird gestärkt.

Sie haben weitere Fragen zu Google Display Ads oder dem Job-Boost? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Sie erreichen Isa Fahrenholz unter 089 / 43 60 05-154 oder per Mail: i.fahrenholz@georg-media.de.

Reichweitenboost buchen